BÜRGERSPRECHSTUNDE

mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Kirsten Tackmann am Mittwoch, den 12.07.2017 von 12.30 bis 14.30 Uhr in der Geschäftsstelle der Partei DIE LINKE in Perleberg, Bäckerstraße 21.

 

ÖFFENTLICHER DIALOG

Alle reden von Kitas- wir machen sie besser!

Wir laden Sie herzlich ein, am 10.07.2017 um 18.00 Uhr im Hotel "Deutscher Kaiser" in Perleberg, Bäckerstr. 18 mit Gerrit Große (MdL) und Thomas Domres (MdL) darüber zu sprechen, wie eine gute Zusammenarbeit mit Eltern im Sinne der Kinder und Kitas stattfinden und befördert werden kann.

 
 
 

Dr. Kirsten Tackmann -Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 56

 

Netzwerk Willkommenskultur

 
 

Mitglied werden

 
 

Unsere starken Partner im Westen

 
 

Mitglied werden!

 

Sozialisten

Zum erneuten Anschlag in London, der sechs Menschen in den Tod riss und zahlreiche Menschen verletzte, erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE:
Spitzenpolitikerinnen und –politiker der LINKEN in Bund und Ländern, wo die Partei Regierungsverantwortung trägt, fordern in einer gemeinsamen Erklärung, dass die Entscheidung über die Gründung einer privatrechtlichen Infrastrukturgesellschaft in einer Volksabstimmung getroffen werden soll, und...
Zum Ausstieg der Trump-Administration aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
 
 

BUND DER ANTIFASCHISTEN FRANKFURT (ODER) e.V. 

 

Auch einen Klick wert: Linksaktiv.de, die Online-Community der LINKEN

 

Herzlich Willkommen bei den Prignitzer LINKEN

Wir begrüßen Sie beim Internetangebot des Kreisverbandes Prignitz der Partei DIE LINKE. Auf unseren Seiten finden Sie aktuelle Themen und Positionen unserer Partei. Was wir an politischen Angeboten unterbreiten, welche Initiativen wir starten und unterstützen und wer die handelnden Personen in unserem Kreisverband sind.

Familienpass an Perleberger Tafel übergeben

Landtagsabgeordneter Thomas Domres übergab am Donnerstag 20 Exemplare des Brandenburger Familienpasses an die Leiterin der Perleberger Tafel e.V. Marlies Müller (3.v.l.)

Aktuelles von unserer Bundestagsabgeordneten Kirsten Tackmann
17. August 2017 14:27

Tackmann on Video – Wie die Heide frei wurde

Links bewegt: "Oft werden wir gefragt: Was können wir denn bewegen? Wir stellen Menschen vor, die zeigen, wie viel wir gemeinsam schaffen können. Eine Hommage an die Vielen, die sich für eine soziale Gesellschaft engagieren. Wir begleiten wir Dr. Kirsten Tackmann durch die Kyritz-Ruppiner Heide, wo einst das »Bombodrom«, ein Truppenübungsplatz entstehen sollte."

17. August 2017 14:13

Tackmann on Video – rbb Sommerinterview

Wir brauchen eine Mehrheit jenseits der Union, so Kirsten Tackmannim im rbb. Sie arbeitet auf Rot-Rot-Grün hin.

17. August 2017 14:07

Tackmann on Video – Weidetierhaltung

Der Bund Badischer Landjugend befragte Kirsten Tackmann zu: "Wie sieht Ihrer Meinung nach die Weidetierhaltung in Zukunft aus, wenn es wieder mehr Wölfe und Luchse gibt?"

16. August 2017 13:48

Tackmann will’s wissen – Formalin in veterinärmedizinischen Hochschulen

In der ersten Frage zur schriftlichen Beantwortung im August 2017 geht es um die Alternativen zu Formalien im veterinärmedizinischen Pathologie- und Anatomieunterricht.

8. August 2017 12:45

„Wahrplakat“ von abgeordentenwatch – Tackmanns Anstimmungsverhalten

Genmais, Ostrenten, TTIP/ CETA, Glyphosat-Neuzulassung, Franking-Verbot - wie stimmte Kirsten Tackmann ab? Abgeordnetenwatch schaut genau hin.

Aus dem Kreisverband

Wahlkreisversammlung wählte ihre Direktkandidatin

Auf der Wahlkreisversammlung  im Bundestagswahlkreis 56  am 5. Oktober 2016 in Fretzdorf empfahlen die Kreisverbände Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Havelland  Dr. Kirsten Tackmann als Direktkandidatin für den 19. Deutschen Bundestag aufzustellen. Die Genossinnen und Genossen begründeten ihren Wahlvorschlag mit ihrer hohen fachlichen Kompetenz als agrarpolitische Sprecherin und Obfrau im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft im Bundestag, ihre ehrlichen und klaren Positionen zur Stärkung der ländlichen Räume, zu den Ursachen von Krieg und Flüchtlingen und zur Gleichstellung von Frauen. Am Abend wurde Kirsten mit 97,8 %  zur Direktkandidatin für den 19. Deutschen Bundestag gewählt. Es gab keine Gegenkandidatur.

Wir zeigen Fahne

...und unterstützen nicht nur die Aktionen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, denn schon längst gibt es auch Männer, die Opfer von häuslicher Gewalt sind. Wir wollen damit ein deutlich sichtbares Zeichen setzen für ein freies Leben ohne Gewalt.

Anschlag auf das Büro der LINKEN

In der Nacht oder in den frühen Morgenstunden des 15. Oktober 2015 sind  die Fensterscheiben unserer Büroräume in Perleberg, Bäckerstraße 21 und damit auch die der Wahlkreisbüros unserer Bundestagsabgeordneten Dr. Kirsten Tackmann und unseres Landtagsabgeordneten Thomas Domres mit Ziegelsteinen eingeschmissen und die Fassade mit "DIE LINKE ist volksfeindlich" beschmiert worden. Diesen Akt der Gewalt verurteilen wir aufs Schärfste und hoffen, dass die Täter ihrer gerechten Strafe nicht entgehen.

Neuer Kreisvorstand gewählt

Spendenaktion brachte 163, 42 € ein

Mit 92,5 % ist Thomas Domres durch die Gesamtmitgliederversammlung am vergangenen Wochenende als Kreisvorsitzender wiedergewählt worden. Auf seinen Wunsch hin, sind erstmalig zwei Stellvertreter Doris Mair mit 95,1 % und Thomas Hochhardt mit 97,6 % der Stimmen gewählt worden, die ihn bei seiner Arbeit im Kreisverband unterstützen werden. Auch der Schatzmeister Holger Schult ist mit 95,1 % und die Geschäftsführerin Sabine Ott mit 100% in ihren Ämtern bestätigt worden. Als Schwerpunktaufgaben für die kommenden Monate sieht Thomas Domres die Leitbilddiskussion zur Funktional- und Kreisgebietsreform und die Flüchtlingspolitik. Einstimmig unterstützt die Gesamtmitgliederversammlung die ab Montag im Land Brandenburg beginnnenden Streiks der kommunalen Kindertagesstätten. Eine Spendenaktion zur finanziellen Unterstützung von Aktivitäten für ein weltoffenes und nazifreies Brandenburg ergab eine Spendensumme von 163,42 €.

Gedenken zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Rund 50 Bürgerinnen und Bürger, darunter der 1. Beigeordnete und die 2. Beigeordnete des Landrates, Stadtverordnete aller Parteien, Schülerinnen und Schüler und ehemalige in Perleberg stationierte sowjetische Offiziere folgten der Einladung der Perleberger Bürgermeisterin, Frau Annett Jura, zur Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Hitlerfaschismus auf dem Ehrenfriedhof an der Wittenberger Str. in Perleberg. DIE LINKE und die russischen Gäste gedachten auch den Befreiern an der Panzerplatte in der Wollweberstraße.

Aktuelle Informationen aus der Bundestagsfraktion

  • Broschüre
  • Clara - Das Magazin
  • Comics
  • Flugblätter
  • Folder
  • Klar - Die Zeitung
  • Reader
  • Querblick - Das Infoblatt für feministische Politik und Geschlechtergerechtigkeit

                               und sonstige Publikationen


Aktuelle Informationen aus der Landtagsfraktion

Pressemeldungen Land Brandenburg
DIE LINKE. Landesverband Brandenburg
Der Präsident des Internationalen Sachsenhausen Komitees und Träger des Verdienstordens des Landes...
Zwischen dem 1. und dem 14. August ist Kirsten Tackmann als Spitzenkandidatin der LINKEN....
"Auf unserem Landesparteitag im März 2017 sagte ich: 'Kita ist Bildung und Bildung darf keine Frage...
Das Wahlprogramm der CDU/CSU, das heute vorgestellt wurde, verspricht Steuerentlastungen in Höhe...
Zum aktuellen Brandenburgtrend erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin der Partei DIE LINKE...
Zur heute bekannt gewordenen Einigung der Koalition über die Neuregelung der Besoldung der Beamten...
Angesichts der morgigen Abstimmung im Deutschen Bundestag über die im Rahmen der Neuregelung der...
Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen, Christian Görke, Minister der Finanzen...